Header

Rezension zu Eiskalte Liebe

Buchcover
Infos zum Buch:

Autorin: Lisa Lamp
Erschienen im August 2020
Einzelband
Verlag: DerFuchs-Verlag
266 Seiten
Gelesen als: Taschenbuch
Rezensionsexemplar


Klappentext:

»Nikolai Ferres ist und bleibt ein Idiot!« Es ist kein ungewöhnlicher Satz aus dem Mund Leandras, die mit dem beliebtesten Jungen der Schule regelmäßig aneinandergerät. Sie scheinen es beide zu genießen, sich mit Worten zu zerfleischen. Allein Leas kleine Schwester Lilly behauptet, Nik würde zu Leandra passen. Momente, in denen die Siebzehnjährige an der Zurechnungsfähigkeit ihrer einzigen noch lebenden Verwandten zweifelt. Eines Tages gibt es einen Zwischenfall in der Mädchenumkleide. Leandra lässt vor Wut ein paar Duschköpfe explodieren, was besonders sie selbst schockt. Um die Katastrophe perfekt zu machen, wird Lilly von seltsamen Wesen mit glühenden Augen entführt. Ausgerechnet Nikolai Ferres eilt Leandra zu Hilfe. Er scheint mehr von Lea und ihrer Familie zu wissen. Was verheimlicht er? Und was wollen diese Wesen von Lilly?

 

Die ersten zwei Sätze:

Katalina spürte die Hitze, die sich auf ihrem Körper ausbreitete, noch bevor sie die Flammen sah, die aus den Fingerspitzen des Mannes kamen. Er hielt ihre Handgelenke wie einen Schraubstock fest und sie fühlte, wie das Blut daran gehindert wurde, in ihre Finger zu fließen.

 

Meine Meinung:

Mich konnte dieses Buch immer wieder vollkommen überraschen und für mich ist es definitiv eines meiner Lesehighlights dieses Jahr.

Der Klappentext von dem Buch hat mich schon sehr angesprochen, aber trotzdem hat so viel mehr in dem Buch gesteckt, als ich erwartet habe. Die stacheligen Kommentare und Diskussionen zwischen Leandra und Nikolai habe ich mit einem Grinsen im Gesicht verfolgt und was ich zunächst ein bisschen als Teenie-Drama eingeordnet habe, hat sich als etwas viel Spannenderes entpuppt.

Von der Spannung her hatte mich die Autorin bereits mit dem Prolog abgeholt. Alleine schon auf den wenigen Seiten konnte sie mich fesseln und meine Neugierde auf die kommende Geschichte anfachen. Ich wollte unbedingt wissen was dahinter steckt und wie das alles zusammenhängt.

Leandra ist eine liebenswürdige Protagonistin, die gerne mal ein wenig zickig ist, mir aber trotzdem sehr ans Herz gewachsen ist. Sie gibt alles für die Personen, die sie liebt und sie steht immer loyal hinter ihnen. Sie ist mal kein naives Püppchen, was dem Typen hinterherläuft. Sie hinterfragt Dinge und stellt Fragen auch offen in den Raum. Im Verlaufe der Geschichte ist sie mir immer sympathischer geworden. Sie wurde selbstsicherer und mutiger. Hach, sie war einfach toll.

Genauso wie Nikolai. Mein lieber Schwan, der Kerl kann gerne mal aus dem Buch herausspaziert kommen :D Nikolai war schon ein Sahnetörtchen. Er war mir schnell sympathisch, auch wenn er gerne mal Sprüche gedrückt hat, die unter der Gürtellinie waren. Trotzdem hat er sich schnell einen Weg in mein Herz gebahnt. In ihm steckte viel mehr, als ich zunächst vermutet habe und er offenbart dem Leser im Verlaufe der Geschichte noch eine ganz andere Seite von sich.

Was mich neben den Charakteren an dem Buch begeistern konnte, war das Worldbuilding. Ich hatte totalen Spaß die erschaffene Welt zu erkunden und herauszufinden, was die Welt einzigartig und besonders macht.

Der Schreibstil der Autorin war für mich sehr angenehm. Ich konnte die Geschichte flüssig lesen. Für mich hat es die Autorin in dem Buch perfekt geschafft Spannung und Überraschung einzubauen. Es ist nie Langeweile aufgekommen und ich habe jede Seite des Buches inhaliert und konnte gar nicht schnell genug erfahren, wie es weitergehen wird.

Fazit:

Ich kann euch nur meine klare Leseempfehlung für dieses Buch geben! Ich habe die Charaktere geliebt, die Welt geliebt und den Schreibstil geliebt. Ich freue mich jetzt schon darauf die Reihe „Wenn die Nacht stirbt“ von der Autorin zu auszuprobieren.

bild von mir und meiner Katze

Eileen, 24, Bibliothekarin.
Ich liebe New Adult und Romantasy Geschichten. Passonierte Buchbox-Käuferin. Mami von vielen Tieren. Ich wünsche euch viel Spaß auf meinem Blog.

Ich lese gerade:

33%

Copyright © 2021 · All Rights Reserved · buechermonde.de