Header

Rezension zu Clans of London - Hexentochter

Cover zum Buch
Infos zum Buch:

Autorin: Sandra Grauer
416 Seiten
Band 1 der Dilogie (Reihe abgeschlossen)
Ravenburger Verlag
Erschienen im Mai 2019
Leseempfehlung: Ab 14 Jahren
ISBN: 978-3473401802
[Preis: 16,99€ HC | 12,99€ eBook]

 


Klappentext:

Eine uralte Prophezeiung. Ein gefährlich charmanter Magier. Und eine Stadt voller verfeindeter Hexenclans …

 Als Caroline den geheimnisvollen Ash kennenlernt, ahnt sie nicht, dass ihr Leben schon bald in seinen Händen liegen wird. Denn Ash ist ein Magier und Caroline eine Hexe. Eine Hexe, deren Magie nie aktiviert wurde – und das wird sie an ihrem 18. Geburtstag das Leben kosten. Während Caroline und Ash alles daransetzen, dieses Schicksal durch ein magisches Ritual abzuwenden, kommen sie sich immer näher. Doch dann erfährt Caroline, dass die beiden mächtigsten Hexenclans von London Jagd auf sie machen. Denn Caroline ist Teil einer uralten Prophezeiung. Und sollte diese sich erfüllen, sind die Hexenclans dem Untergang geweiht …

Bild- und Textrechte liegen beim Verlag


Meine Meinung: 

Ich muss gestehen, dass ich lange mit diesem Buch geliebäugelt habe, aber ich war mir nie ganz sicher, ob es wirklich etwas für mich ist. Als ich es dann vor ein paar Wochen in der Bücherei gesehen habe, habe ich es mir sofort ausgeliehen und ich bereue es wirklich, so lange gewartet zu haben. 

 

Die Geschichte hat direkt sehr fesselnd angefangen. Ash und Caroline lernen sich ziemlich schnell kennen und die Geschichte nimmt ohne große Umschweife ihren Lauf. Ich war wahnsinnig gespannt, was passieren wird und habe die Seiten gefühlt inhaliert. Es passiert wirklich wahnsinnig viel und es wirkt immer mysteriöser und man hat so viele Fragen, die man beantwortet haben möchte. 

 

Die Geschichte war für mich nicht vorhersehbar und ich wurde immer wieder von den Protagonisten und der Autorin überrascht. Viele Fragen werden im Laufe des Buches geklärt, aber trotzdem wollte ich einfach immer mehr wissen was dahintersteckt und was noch passieren wird. 

 

Am Anfang des Buches können wir zunächst Carolines Alltag und ihr Leben ein wenig kennenlernen und schnell taucht dann Ash in ihrem Leben auf. Durch ihn erfahren wir etwas über das Leben einer Hexe und was das alles zu bedeuten hat.  

 

Die Charaktere waren für mich wirklich sehr sympathisch. Manche Nebencharaktere kann ich wirklich absolut nicht einschätzen und da bin ich sehr gespannt, ob sie im zweiten Band vielleicht eine größere Rolle spielen werden. 

 

Caroline ist eine sehr sympathische, aber auch tief verletzte und verunsicherte junge Frau. Sie ist mir schnell ans Herz gewachsen und ich hatte große Freude daran, sie in dem Buch begleiten zu dürfen und einen Einblick in ihr Leben zu erhalten und zu sehen, wie sie aus sich herauswächst. 

 

Ash konnte ich zunächst gar nicht einschätzen, aber auch er ist mir sehr schnell ans Herz gewachsen. Er war nett, zuvorkommend und auch wahnsinnig sexy. Auch wenn er manche dieser Züge hatte, war er nicht so der klassische Badboy, was ich sehr gut fand. 

 

Dann gibt es da noch Henri. Er wirkt zwar sehr nett, aber ich muss gestehen, dass ich ihm bis zum Ende hin irgendwie etwas misstraut habe. Ich kann aber nicht genau sagen, woran das lag. 

 

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und fesselnd. Die Seiten waren viel zu schnell gelesen und der Film vor meinen Augen ist durch den bildlichen und flüssigen Schreibstil nie abgebrochen. Die Geschichte ist immer wieder wahnsinnig spannend und ich konnte mich einfach nicht losreißen. 

 

Fazit: 

Ein wahnsinnig guter Auftakt, der super spannend und fesselnd war. Ich findet in dem Buch sehr sympathische Charaktere im wunderschönen London und eine immer wieder sehr prickelnde Atmosphäre. Ich kann euch das Buch nur empfehlen und ich freue mich sehr auf den zweiten Band.  

 

***************************

[WERBEBLOCK]

Hier findet ihr weitere Bücher der Autorin:

- Clans of London Schicksalsmagie [Beim Verlag | Bei Amazon]
- Sommerküsse auf Fehmarn [Beim Verlag | Bei Amazon]
- Sommerglück auf Fehmarn [Beim Verlag | Bei Amazon]

bild von mir und meiner Katze

Eileen, 24, Bibliothekarin.
Ich liebe New Adult und Romantasy Geschichten. Passonierte Buchbox-Käuferin. Mami von vielen Tieren. Ich wünsche euch viel Spaß auf meinem Blog.

Ich lese gerade:

33%

Copyright © 2021 · All Rights Reserved · buechermonde.de