Header

Meine absoluten Lieblings - und Herzensbücher

 

Hallo zusammen! Ich bin jetzt nochmal durch meine Regale gewandert und habe überlegt, was aktuell eigentlich meine absoluten Lieblingsbücher und Herzensbücher sind. Es waren tatsächlich mehr, als ich anfangs gedacht habe, aber diese Bücher sind wirklich etwas Besonderes für mich und daher möchte ich sie euch im Folgenden vorstellen <3

Ich habe als Kind schon gerne gelesen, aber irgendwann hat meine richtige Leselust etwas angenommen. Als ich 12 Jahre alt war, ist meine Leselust aber Dank eines ganz besonderen Buches wieder erwacht. Dieses Buch hat mir die Welten in wundervolle Fantasywelten eröffnet, die ich jetzt nicht mehr missen will. Die Rede ist dabei von "Silber - das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier.

 

Cover zum Buch Silber, das erste Buch der TräumeSilber ist ein wundervolles Buch, was Leser:innen in die Welt der Träume entführt. Dabei habe ich Liv absolut lieb gewonnen. Silber ist eines meiner absoluten Herzensbücher, weil es mir eine wundervolle Welt eröffnet hat und meine Liebe zu Fantasybüchern geweckt hat. Ich habe das Buch schon 5 oder 6 mal gelesen und ich liebe es einfach so wahnsinnig.

~~
Darum geht es in Silber:

Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet. Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …

 

 

Kommen wir nun zu meinem zweiten Herzensbuch, was aber tatsächlich nicht mein Lieblingsteil der Reihe ist. Wenn ihr mir schon länger folgt, dann wisst ihr vielleicht, dass Marah Woolf und Jennifer L. Armentrout meine absoluten Schreib-Queens sind. Die Bücher der beiden Autorinnen stehen ganz oben gesondert und geehrt in meinem Bücherregal. Daher dürfen in diesem Post natürlich auch keine Bücher meiner beiden Queens fehlen.

Cover zum Buch ObsidianIch kann euch gar nicht sagen, wie oft ich mir "Obsidian" von Jennifer L. Armentour mittlerweile "gegeben" habe. Ich habe es mehrfach gelesen und unzählige Male als Hörbuch gehört. Ich kann die Geschichte mittlerweile auswendig und ich liebe Katy und Daemon einfach so sehr! Tatsächlich ist aber nicht Obsidian mein Lieblingsband der Reihe, aber es war das erste Buch, was ich von der Autorin gelesen und geliebt habe. Mein Lieblingsband der Obsidian-Reihe ist Band 4.

~~

Darum geht es in Obsidian:

Als Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In dem kleinen Nest kommt sie anfangs nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln, und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber unfassbar unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau dieser Junge, dem sie von nun an aus dem Weg zu gehen versucht, ihrem Schicksal eine ganz andere Wendung geben wird …

 

 

Ein weiteres und auch ganz aktuelles Buch von Jennifer L. Armentrout hat jedoch jedes Buch, was ich bisher von ihr gelesen habe, absolut getoppt. Ich habe selten so sehr bei einem Buch mitgefiebert und innerlich gerätselt, was hinter all dem steckt. 

Bild zu Blood and AshDabei rede ich von "Blood and Ash". Ich habe so lange auf dieses Buch gewartet und hatte es dann so schnell gelesen. Und ich dachte mit zwischendurch, dass muss doch so uns so sein, aber ich war mir nie so ganz sicher, ob ich mit meinen Vermutungen richtig liebe oder uns die Autorin komplett hinters Licht führt. Ich kann Band 2 und 3 gar nicht erwarten und daher wollte ich nicht bis nächstes Jahr warten, um Band 2 lesen zu können. Ich habe mir jetzt die englischen Hardcover bestellt und sie kommen in ein paar Wochen schon an <3

~~

Darum geht es in dem Buch:

Poppy ist eine Auserwählte. Wenn sie den Segen der Götter erhält, wird sie die Einzige sein, die ihre Heimat vor dem Angriff des Verfluchten Königreiches retten kann. So will es die Tradition. So will es das Gesetz. Das Leben einer Auserwählten ist einsam. Niemand darf sie ansehen, geschweige denn mit ihr sprechen oder sie berühren. Eines Tages wird der attraktive Hawke – mit den goldenen Augen, dem frechen Grinsen und den provokanten Sprüchen – Poppys Leibwache zugeteilt, und sie merkt, dass es in ihrem Leben so viel mehr geben könnte als nur ihr Amt. Dass sie ein Herz hat, eine Seele und die Sehnsüchte einer ganz normalen jungen Frau. Als an den Landesgrenzen die Schatten der Verfluchten immer drohender werden, muss Poppy sich zwischen Liebe und Pflicht entscheiden ...

 

 

Von Jennifer L. Armentrout gehen wir hiermit dann direkt rüber zu Queen Nr. 2, Marah Woolf. Ich habe schon viele Bücher von Marah Woolf gelesen und bisher habe ich sie alle wirklich geliebt. Sie erschafft einfach so wundervolle Geschichten, Welten und bring Leser:innen den Charakteren so nah. 

Cover zum Buch Rückkehr der EngelDie Angelussaga konnte sich dabei aber besonders in mein Herz schleichen. Mir hat diese Reihe bisher am allerbesten gefallen und bisher konnte diese Bücher auch kaum einer toppen. Ich mag Bücher, die Engel als Thema haben. Marah Woolf hat uns die Engel aber in dieser Reihe mal auf eine ganz andere Weise präsentiert, als viele andere Bücher es tun. Die Reihe ist Romantasy von feinsten, ohne viel Kitsch, dafür auch stellenweise brutal. Die Reihe ist unvorhersehbar und voller Spannung. Falls ihr sie noch nicht kennt, schaut sie euch unbedingt mal an.

~~

Darum geht es in Rückkehr der Engel:

Eine Welt, in der nichts mehr ist, wie es einmal war. Eine Zeit, in der Legenden Wirklichkeit sind. Ein Geheimnis, das nie offenbart werden darf. Im Venedig der Zukunft, besetzt von den Erzengeln und deren himmlischen Heerscharen, führt Moon einen schier aussichtslosen Kampf, um ihre Geschwister zu beschützen. Ganz auf sich allein gestellt darf sie niemandem vertrauen, schon gar keinem Engel.

 

 

Ebenfalls ein wundervolles Buch mit einer ergreifenden Liebesgeschichte ist "Das Mädchen aus Feuer & Sturm".

Cover zum Buch Das Mädchen aus Feuer und SturmIch liebe die Bücher von Renée Ahdieh. Sie hat eine ganz eigene Art Geschichten zu erzählen und mich kann sie damit jedes Mal begeistern. Ich kann mich in ihren Worten einfach komplett fallen lassen und in ihren Welten und Geschichten versinken. "Das Mädchen aus Feuer & Sturm" war für mich ein absolutes Highlight. Spannend, fesselnd, unvorhersehbar und mit einer wundervollen Liebesgeschichte. 

~~ 

Darum geht es in dem Buch:

Mariko ist die Tochter eines mächtigen Samurai und kennt ihren Platz im Leben. So klug und erfinderisch sie auch sein mag - über ihre Zukunft entscheiden andere. Als sie erfährt, dass sie den Sohn des Kaisers heiraten soll, nimmt sie ihr Schicksal hin. Doch auf dem Weg zu ihrer Hochzeit entkommt sie nur knapp einem blutigen Überfall - und nutzt ihre Chance, die Freiheit zu kosten: Als Junge verkleidet schmuggelt sie sich unter die Banditen und lernt eine ganz neue Welt kennen. Und sie verliert ihr Herz ... ausgerechnet an den Feind.

 

 

Mit den Stichworten spannend, fesselnd und unvorhersehbar kommen wir direkt zu dem nächsten Buch und das hat mich absolut sprachlos zurückgelassen. Ich habe selten so ein Meisterwerk an Buch gelesen und ich kann einfach nur WOW sagen!

Cover zum Buch Night of Crowns

Die Rede ist dabei von "Night of Crowns" von Stella Tack. Und Leute, ich weiß wirklich absolut nicht, wie jemand auf eine so wahnsinnig gute Idee kommen kann. Dieses Buch hat mich an die Seiten gefesselt. Ich hatte es so wahnsinnig schnell gelesen. Ich kann euch dieses Buch nur empfehlen und ich glaube, dass es besonders den Sarah J. Maas Fans gefallen könnte!

~~

Darum geht es in dem Buch:

Seit Jahrhunderten liegt über den Adelshäusern Chesterfield und St. Burrington ein unbezwingbarer Fluch - und das bis heute, obwohl aus den Anwesen längst Internate geworden sind. Von alledem ahnt Alice nichts, als sie für eine Summer-School nach Chesterfield kommt. Die Zeichen auf den Handgelenken ihrer Mitschüler fallen ihr nicht auf, dafür fesselt der charmante, wenn auch undurchschaubare Vincent umso mehr ihre Aufmerksamkeit. Sein Lächeln lässt sie alles um sich herum vergessen - bis Alice eines Morgens eine ihrer Mitschülerinnen versteinert im Wald entdeckt und auch auf ihrem eigenen Handgelenk das Symbol einer Schachfigur auftaucht …

 

 

Wo ich gerade schon von Sarah J. Maas gesprochen habe, kommen wir doch auch einfach direkt zu ihr. Ich habe damals Throne of Glass gelesen und konnte ehrlich gesagt nicht so ganz überzeugt werden. Aber die Acotar Reihe hat mir dann definitiv meine Liebe zu der Autorin beschert. 

Cover zum Buch das Reich der sieben Höfe 1Ich liebe Feyre und Rhysand, aber ganz besonders hat es mir Azriel angetan. Wenn ihr die Reihe gelesen habt, könnt ihr meine Vorliebe für ihn vielleicht verstehen. Aber nicht nur die Charaktere machen diese Reihe zu etwas besonderen. Die ganze Welt konnte mich in den Bann ziehen und wenn ich könnte, würde ich sofort nach Prythian gehen. Auch hier findet ihr eine Menge Spannung und starke, selbstbewusste Protagonistinnen.

~~

Darum geht es in dem Buch:

Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen.

Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.

 

 

Kommen wir zu einem weiter Fantasybuch, was ich abgöttisch geliebt habe. Ich mochte auch den zweiten Band, aber er ist für mich nicht ganz an den ersten Band herangekommen und ich liebe den ersten Band wirklich so sehr. 

Cover zum Buch Silberschwingen
Silberschwingen war das erste Buch, was ich von Emily Bold gelesen habe, aber es war definitiv nicht das letzte. Ich liebe ihren Schreibstil, die Charaktere und die ganze Geschichte. Das Buch hat mich so in den Bann genommen und ich wünschte so sehr, dass ich es nochmal zum ersten Mal lesen und nochmal ganz neu in die Geschichte eintauchen könnte.

~~

Darum geht es in dem Buch:

Thorn kann kaum atmen, ihr Körper schmerzt, ihr Rücken glüht – etwas Unerklärliches geht mit ihr vor. Und schon bald erfährt sie: Sie ist halb Mensch, halb Silberschwinge und schwebt plötzlich in höchster Gefahr. Denn als Halbwesen hätte sie bereits nach ihrer Geburt getötet werden sollen. Als Lucien, der Sohn des mächtigen Clanoberhaupts der Silberschwingen, von ihrer Existenz erfährt, macht er Jagd auf sie. Thorn ist fasziniert von Lucien, denn er ist das schönste Wesen, dem Thorn jemals begegnet ist – und zugleich ihr schlimmster Feind.

 

 

Ein weiteres ganz besonders Buch für mich ist "Morgentau - Die Auserwählte der Jahreszeiten". Ich habe auch so noch mehrere Bücher von Jennifer Wolf gelesen, aber dieses hat mir besonders gut gefallen.

Cover zum Buch Morgenatu

Ich war mit meinen Eltern im Urlaub. Während meine Eltern einkaufen waren, habe ich im Auto "Morgentau" gelesen. Es war das erste Buch, was mich so richtig zum lieben und weinen gebracht hat und so hat meine Mutter mich voller Tränen im Gesicht nach dem Einkaufen vorgefunden. Eine wundervolle und berührende Geschichte!

~~

Darum geht es in dem Buch:

Die Erde liegt unter einer dicken Schneedecke, Eis und Kälte herrschen überall. Nur noch ein kleiner Landfleck ist bewohnbar, wo die Erdgöttin Gaia die letzten ahnungslosen Menschen angesiedelt hat. Hier lebt auch Maya Jasmine Morgentau, eine der göttlichen Hüterinnen. Alle hundert Jahre wird unter ihnen eine Auserwählte dazu bestimmt, das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Sie darf die vier besonderen Söhne der Gaia kennenlernen, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Für einen muss sie sich entscheiden und sich ein Jahrhundert an ihn binden. Doch jeder der Söhne hat seine Stärken und Schwächen. Sollte Maya die Auserwählte werden, für wen würde sie ihr Leben hergeben?

 

 

So, jetzt hatten wir die ganze Fantasybücher. Ich lese neben Fantasybüchern aber auch sehr gerne New Adult Romane und daher kommt auch aus diesem Genre jetzt zumindest noch ein Buch. Das Buch ist auch noch gar nicht so alt und es ist der zweite Band der Soho Reihe.

Rezension zum Buch Try and TrustIch mochte auch den ersten Band, aber Try & Trust war einfach so wundervoll und ich finde, dass das Buch auch mal was anders war. Matilda und Anthony liefern uns nicht so eine Liebesgeschichte, wie aktuell in den meisten New Adult Bücher. Vor der Geschichte der beiden hängt gefühlt ein grauer Schleier. Die beiden haben vieles erlebt, mit dem sie leben und umgehen müssen. Anthony sieht die Welt in einer ganz besonderen ein einzigartigen Weise. In dem Buch sieht man einfach, wie stark die Liebe manchmal sein muss und das sie nicht immer ein Ponyhof ist. Ich glaube, dass man dieses Buch entweder unfassbar liebt oder man damit eher nichts anfangen kann. Ich glaube, bei dieser Geschichte gibt es nicht viel dazwischen.

~~

Darum geht es in dem Buch:

Matilda hat das Drama um die Liebe satt. Die Psychologie-Studentin ist sich sicher, dass man keinem Mann trauen kann. Davon versucht sie auch ihre Mitbewohnerin Briony zu überzeugen, die sich in den gut aussehenden Künstler Anthony verliebt hat. Denn Matilda durchschaut sofort, dass er mit ihrer besten Freundin spielt. Um Briony noch größeren Herzschmerz zu ersparen, geht sie einen gefährlichen Deal mit Anthony ein: Wenn er endlich aufhört, Briony falsche Hoffnungen zu machen, lässt Matilda sich von ihm malen – und zwar nackt. Doch mit jedem Pinselstrich erinnert er sie nicht nur an ihren längst begrabenen Traum, sondern auch an den Menschen, der sie früher war. Und plötzlich beginnt ihre Fassade zu bröckeln …

 

Damit kennt ihr nun all meine aktuellen Lieblingsbücher. Da ja immer wieder neue tolle Bücher erscheinen, wird diese Liste vermutlich immer länger werden :D Ich hoffe, dass ich euch vielleicht noch so das ein oder andere Buch etwas näher bringen konnte und eure Wunschliste vielleicht noch um das ein oder andere Buch erweitert wurde.

Bei den Zusammenfassungen gibt es auch schon die Zusammenfassungen von Blood & Ash, aber bitte beachtet, dass die Zusammenfassung Spoiler enthält und die Plottwists aufzeigt. Ich schreibe die Zusammenfassungen für mich, falls zwischen dem Lesen von den einzelnen Bänden zu viel Zeit liegt. Ich möchte die Bücher dann nicht immer tausenmal lesen, daher schreibe ich mir die Zusammenfassungen, damit ich wieder auf dem Stand bin. Meine Rezension zu Blood and Ash wird aber am Freitag kommen :)

Morgen wartet ebenfalls eine Rezension auf euch. Schaut dann gerne nochmal vorbei!

Bis dahin <3

~ eure Buechermonde 

bild von mir und meiner Katze

Eileen, 24, Bibliothekarin.
Ich liebe New Adult und Romantasy Geschichten. Passonierte Buchbox-Käuferin. Mami von vielen Tieren. Ich wünsche euch viel Spaß auf meinem Blog.

Ich lese gerade:

13%

Copyright © 2021 · All Rights Reserved · buechermonde.de