Header

Leseplanung August 2021

 

Neuer Monat, neues Glück. Letzten Monat habe ich nicht ganz so viele Bücher von meiner Leseliste geschafft. Daher habe ich mir diesen Monat weniger Bücher auf die Liste gepackt und sie auch etwas abwechselnder zwischen New Adult/Liebesroman und Fantasy gestaltet. 

Ich freue mich schon wahnsinnig auf diesen Lesemonat und ich habe zwei Bücher dabei, die ich schon seit Monaten lesen möchte. Fangen wir mal mit den Fantasy Büchern an.

Cover zu Elfenkrone
 

 

Ich freue mich schon ewig auf Elfenkrone. Es stand super lange auf meiner Wunschliste und dann habe ich es mir vor zwei Monaten endlich gekauft. Diesen Monat wird es nun endlich gelesen. Ich bin sehr gespannt!

Darum geht es in "Elfenkrone":

Jude ist sieben, als ihre Eltern ermordet werden und sie gemeinsam mit ihren Schwestern an den Hof des Elfenkönigs verschleppt wird. Zehn Jahre später hat Jude nur ein Ziel vor Augen: dazuzugehören, um jeden Preis. Doch die meisten Elfen verachten Sterbliche wie sie. Ihr erbittertster Widersacher: Prinz Cardan, der jüngste und unberechenbarste Sohn des Elfenkönigs. Doch gerade ihm muss Jude die Stirn bieten, wenn sie am Hof überleben will …

 

 

 

Cover zu Die Clans von Tokito
"Die Clans von Tokito" war damals in einer Bücherbüchse in einer wundervollen Exklusivausgabe bei. Ich mich ehrlich gestehen, dass mich das Cover und alles magisch anzieht, aber ich bin mir nicht sicher, ob das Buch wirklich etwas für mich ist. Der Klappentext hatte mich damals nicht so ganz ansprechen können. Ich möchte es aber unbedingt probieren und vielleicht werde ich ja überrascht.

Darum geht es in "Die Clans von Tokito":

In der Megastadt Tokito herrscht das Gesetz der Clans. Nur wer für einen der sechs Clanfürsten arbeitet, hat die Chance zu überleben. Die rebellische Erin hat ihren Job beim Lotusclan verloren und ist nun schutzlos. Als sie auf der Straße verschleppt wird, lässt sie sich auf einen Deal mit einem Dämon ein, um ihr Leben zu retten. Der Dämon verleiht ihr übernatürliche Kraft, versucht aber auch, die Kontrolle über Erin zu erlangen. Als eine Mordserie Tokito erschüttert und Erins beste Freundin Ryanne verschwindet, setzt Erin alles daran, den Mörder zu finden. Aber ist es wirklich bloß ein Wahnsinniger, den sie jagt? Oder ist sie einer gefährlichen Verschwörung auf der Spur? Und was für ein Spiel bei all dem spielt ihr Dämon?

 

 

So, nun geht es weiter mit den New Adult Büchern und Liebesromanen:


Cover zu Play and Pretend


Ich habe die ersten beiden Teile der Soho-Reihe wahnsinnig geliebt und freue mich diesen Monat daher besonders auf den letzten Teil "Play & Pretend".

Darum geht es in "Play & Pretend":

Auf der Bühne kann Briony alles sein, was sie im echten Leben nicht ist. Die Schauspiel-Studentin liebt es, in fremde Rollen zu schlüpfen, doch kaum jemand kennt den wahren Grund dafür. Nur ihr attraktiver Schauspielkollege Sebastian versucht hartnäckig herauszufinden, was sie im Rampenlicht vergessen will. Ausgerechnet mit ihm muss sie sich auf die Hauptrollen eines Theaterstücks vorbereiten. Der Gedanke, dass sie darin das Liebespaar spielen sollen, lässt Brionys Herz höher schlagen. Sie will sich nicht eingestehen, dass sie Sebastians Nähe genießt – denn gleichzeitig macht er ihr Angst. Besonders in den Momenten, wenn sich sein Blick plötzlich verdunkelt und Briony ahnt, dass sie nicht als Einzige ein Geheimnis verbirgt …

Hier findet ihr meine Rezension zu Band 1 und hier kommt ihr auf die Rezension zu Band 2.

 

 

 

Cover zu Highland Hope - Ein Pub für Kirkby



Endlich geht es wieder nach Kirkby! Auch dieses Buch ist eine Reihenfortsetzung und ich freue mich schon richtig auf das Lesen. Der erste Band hat mir richtig gut gefallen und es war ein richtig schönes Wohlfühl-Buch. Hier kommt ihr zu meiner Rezension zu "Highland Hope - Ein Bed & Breakfast für Kirkby"

Darum geht es in "Highland Hope - Ein Pub für Kirkby":

Isla Fraser ist leidenschaftliche Sterneköchin. Als der Gernegroß Rodney Swinton in der Nähe von Kirkby ein angesagtes Bistro eröffnet, muss sie um ihr Restaurant fürchten. Denn Rodney hat eine Rechnung mit ihr offen. Dann gerät sie auch noch mit dem eigentlich sehr charmanten Jon Grant aneinander, der das Pub des Örtchens zu neuem Leben erwecken möchte. Da Jon mit seiner Neufundländerhündin Polly ins Bed & Breakfast von Islas Bruder zieht, können sich die beiden unmöglich aus dem Weg gehen … und fühlen sich bald unwiderstehlich zueinander hingezogen. Aber Jon ist ein alter Bekannter von Rodney und Isla muss sich fragen, auf wessen Seite er wirklich steht.

 

 

 

Cover zu Liebe braucht nur zwei Herzen
 

Kommen wir hiermit zum letzten Buch für diesen Monat. "Liebe braucht nur zwei Herzen" konnte mich mit seinem Cover und Klappentext total verzaubern. Ich habe schon ein paar Kapitel gelesen und bisher gefällt es mir richtig gut.

Darum geht es in "Liebe braucht nur zwei Herzen":

Niemand kann besser loslassen als Liv. Als Ordnungsfee hilft sie ihren Kunden dabei, ihr Leben auszumisten – denn sie weiß ganz genau, dass es sich oft nicht lohnt, Dinge aufzubewahren. Genauso wenig, wie sich die Liebe lohnt. Als sie im Haus ihrer Eltern eine Kiste voller Jugenderinnerungen findet, beschließt Liv, endlich die Liebesbriefe von Flo, dem Nachbarsjungen, loszuwerden. Doch gerade als sie seine Briefe in die übervolle Mülltonne stampft, steht Flo plötzlich wieder vor ihr – groß, erwachsen und mit seiner stupsnasigen kleinen Tochter an der Hand. Livs Herz macht ganz unerwartet einen Salto. Doch bestimmt lässt sich auch Chaos im Herzen ganz leicht aufräumen … oder?

 

 

 

Das war es mit meiner Leseliste für den August. Ich weiß, dass es diesen Monat nicht so sonderlich viele Bücher sind, aber mit der Arbeit, dem Haushalt und allen Haustieren schaffe ich es zeitlich einfach nicht mehr so viel zu lesen. Ich trauere da manchmal meinen Zeiten vom Studium hinterher. Da hatte ich tatsächlich noch etwas mehr Zeit um zu lesen. Ich musste jeden Tag vier Stunden Zug fahren und da sind schon einige Seiten bei rumgekommen :D. Ihr könnt hier auf der Webseite ja immer beobachten was ich gerade lese. Wenn ihr auf das Bild unter "Was lese ich gerade" klickt, dann seht ihr auch alle Bücher, sollte ich gerade mehrere gleichzeitig lesen. Wir arbeiten gerade aber auch an einer Reading List, damit ihr immer direkt seht, welche Bücher bereits gelesen sind und welche ich aktuell lese. 

Ich wünsche euch noch eine wundervolle Woche!

Eure Eileen

bild von mir und meiner Katze

Eileen, 24, Bibliothekarin.
Ich liebe New Adult und Romantasy Geschichten. Passonierte Buchbox-Käuferin. Mami von vielen Tieren. Ich wünsche euch viel Spaß auf meinem Blog.

Ich lese gerade:

13%

Copyright © 2021 · All Rights Reserved · buechermonde.de